stella anthroposophica
  Über mich
 

 

  HENDRIK WOORTS

   

  Am Wall 28
  14532 Kleinmachnow (Berlin - Potsdam)
  Tel. Praxis: 033203-319811
  E-Mail: stella-anthroposophica@web.de
  Homepage: 
www.stella-anthroposophica.de


Grundberuf / Wie zur Biografiearbeit gekommen? / Arbeitsschwerpunkte

*1954 in Enschede/NL
Vater von zwei Kindern.

Biografieberater 
Heilerziehungspfleger/(Ita-Wegman-Kolleg / Wuppertal).
Praxisanleiter.

Schicksalhafte Ereignisse in meine Biographie ließen mich schon früh nach Antworten auf die Frage nach dem Leben suchen. Erste Antworten fand ich in der Auseinandersetzung mit der Astrologie. In Laufe der Zeit konnte ich die ergänzen durch ein Studium der Charaka Samshita – die Philosophie der Ayurveda, das Wissen vom Leben. Wesentlich dazu beitragen vermochte aber die Weltanschauung der Anthroposophie, die Geistesswissenschaft Rudolf Steiners.

Als Heilerziehungspfleger, Team- u.Hausverantwortlicher/Praxisanleiter und langjährig tätige Kosmologe (Kosmologische Gesundheitsberater D.A.U.) sehe ich jeden Menschen, jede Biographie als eine einzigartige Kosmos, die ihre Faszination im Wesen, in  Raum und Zeit und im Hier und Jetzt zeigt. Zusammen mit den um Unterstützung fragenden Menschen möchte ich im Dialog versuchen  den Individuellen Kosmos zu erkunden um Wege zum eigenen „Ich“ zu entdecken und weiterzuentwickeln. Die Frage „Nosce te Ipsum – wer bin ich?“ zu ergänzen mit „Inspice Stellarium“ -  Lese Deine Sterne“ jedoch nicht ohne dem Bewusstsein das die Sterne nicht zwingen aber geneigt machen.

Eigene Aus- / Weiterbildung in Biographiearbeit und Fortbildungen

  • Seit 1972 Tätig im grafischen Gewerbe
  • Seit 1979 Studium der Kosmologie
  • 1993 Ausbildung zum Astrologischen Gesundheitsberater /Beratertätigkeit
  • Studium der Charaka Samshita / Ayurveda
  • 1999 Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/Praxisanleiter
  • Studium der Anthroposophie.
  • Tätigkeit in einer Lebensgemeinschaft für Menschen mit Unterstützungsbedarf.
  • 2009 Weiterbildung zum Praxisanleiter
  • Aktiver Unterstützung der anthroposophischen Arbeit in Berlin

Spezielle Arbeitsbereiche / Interessengebiete in der Biografiearbeit

So wie man einen Punkt  als Meditations-Mittelpunkt eines Kreises  nehmen kann, steht in meine Biographie-Arbeit der Mensch im Mittelpunkt und dient das Kosmogramm als Meditations-Hilfsmittel um zum Kern der Frage „Nosce te Ipsum – Wer bin ich“ zu gelangen. Um den Klienten eine Bewusstwerdung für seine  Beziehung zum Kosmos und zu sich selbst  (wieder) näher zu bringen, liegt der Basis dafür im persönlichen biographischen Gespräch und in der Auseinandersetzung mit seinem individuellen Kosmogramm. Anhand der individuellen planetaren Aspekte können elementare Lebensstationen durchleuchtet und Zusammenhänge erörtert werden. Die Themen-Schwerpunkte der Biografie-Gespräche lassen sich aus den kosmischen Konstellationen und, in die Zusammenarbeit mit dem Klienten, aus den notwendigen Gesprächen herausfiltern, um sie als solches auf die Bewusstseinsebene des Klienten transferieren zu können. Anschließend wird im Dialog und vor allem in Freiheit  nach Lösungsmöglichkeiten gesucht wobei die persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten des Klienten eine wichtige Rolle einnehmen um auf diese Weise positive Anregungen auf dem weiteren Lebensweg mitzugeben. 


Persönlich interessieren mich alle Zusammenhänge und Wechselwirkungen des Lebens in Bezug zur individuellen Biographie.

Berufliche Praxis 

Konzeption, Organisation und Durchführung von (Fortbildungs-) Seminaren zur (kosmologischen) Biographiearbeit, Vorträge und Forschungen

  • Biographieberatung in eigener Praxis. Ich biete Einzelberatungen an, zur allgemeinen Aufarbeitung der Biographie oder zu speziellen biographischen Themen.

NOSCE TE IPSUM
- erkenne dich selbst - 

  


 

 
   
 
Herzlich Willkommen